Erfahrungsbericht von Mario Schlindwein

Ich habe von 2020 bis 2023 meine Ausbildung als Industriekaufmann bei der Michael Koch GmbH absolviert und möchte gerne meine Erfahrungen teilen. Während meiner Ausbildungszeit hatte ich die Möglichkeit, alle Abteilungen des Unternehmens kennenzulernen, darunter die Abteilung Auftragsabwicklung, Einkauf, Vertrieb, Entwicklung, Personal und Buchhaltung. Diese umfassende Einbindung ermöglichte mir einen ganzheitlichen Einblick in die verschiedenen Aspekte des Unternehmens und half mir, ein breites Verständnis für die Abläufe zu entwickeln.

Besonders beeindruckend war, dass ich von Beginn an als vollwertige Arbeitskraft behandelt wurde und aktiv am Tagesgeschäft mitwirken durfte. Das duale Ausbildungssystem bot mir die Möglichkeit das in der Berufsschule erlernte theoretische Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. Dadurch konnte ich nicht nur mein Verständnis vertiefen, sondern auch früh Verantwortung übernehmen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Die Berufsschule, die Handelslehranstalt Bruchsal, vermittelte mir die theoretischen Inhalte meiner Ausbildung. Fächer wie Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle, Gesamtwirtschaft, Deutsch, Englisch und Gemeinschaftskunde wurden hier unterrichtet. Diese Kombination aus theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung bildete die ideale Grundlage für meinen beruflichen Werdegang.

Die Unterstützung und Betreuung während meiner Ausbildungszeit waren ebenfalls herausragend. Das Patensystem bei der Michael Koch GmbH stellte sicher, dass ich jederzeit einen direkten Ansprechpartner hatte, der mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Zusätzlich fanden regelmäßig Azubischulungen am Freitagnachmittag statt, um die theoretischen Inhalte zu vertiefen und mich bestmöglich auf die Praxis vorzubereiten.

Ein weiterer Bestandteil meiner Ausbildung war das Führen eines Wochenberichtshefts, das mir half, meine Fortschritte und Erfahrungen festzuhalten und zu reflektieren.

Im zweiten Lehrjahr absolvierte ich die Zwischenprüfung, die mir half, meinen Wissensstand zu überprüfen. Im dritten Lehrjahr standen schließlich die schriftlichen Abschlussprüfungen und die Vorstellung einer Facharbeit vor einem IHK-Prüfungsausschuss an. Diese Herausforderungen ermöglichten es mir, mein erlerntes Wissen zu demonstrieren und meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Besonders hervorzuheben sind die sehr hohen Übernahmechancen nach der Ausbildung bei der Michael Koch GmbH. Bereits seit dem dritten Lehrjahr bin ich in meiner Wunschabteilung Auftragsabwicklung eingesetzt und wurde jetzt nach meiner Ausbildung auch in dieser Abteilung übernommen.

Insgesamt kann ich die Ausbildung bei der Michael Koch GmbH jedem uneingeschränkt empfehlen. Die Möglichkeit, alle Abteilungen kennenzulernen, das duale Ausbildungssystem, die hochwertige theoretische Ausbildung an der Berufsschule, das Patensystem, die regelmäßigen Azubischulungen und die umfangreichen Prüfungen bieten eine erstklassige Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Darüber hinaus wird man bei der Michael Koch GmbH als Auszubildender sehr wertgeschätzt, was das Arbeitsumfeld äußerst angenehm gestaltet.

Mario Schlindwein, 13.07.2023

Unser ehemaliger Auszubildender Mario Schlindwein.

Michael Koch GmbH

Zum Grenzgraben 28
76698 Ubstadt-Weiher
Deutschland
mail@bremsenergie.de

Telefon: +49 7251 96 26-200
Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr

Rechtsform: GmbH
USt.-ID-Nr.: DE 186766404
Handelsregister: HRB 23 18 60 Registergericht AG Mannheim
WEEE-Reg.-Nr.: DE 81569705

Wir sind klimaneutral und verwenden 100% Ökostrom.

© 2023 Michael Koch GmbH

Gib hier deine Überschrift ein